Samstag, 2. Januar 2016

Eine individuelle Pyramide

Liebes Damasu-Team,
nun hab ich mir den Wunsch erfüllt, eine eigene Pyramide aus dem Erzgebirge zu besitzen.
Da die Preise für so ein mehrstöckiges Kunstwerk doch recht heftig sind, kam mir Ihr Bausatz sehr entgegen. Außerdem kann man mit eigenen Ideen und Vorstellungen bezüglich Farbgestaltung, Accessoires und der Bestückung der Etagen sein Unikat schaffen.
Nun wird sich niemand so einen Bausatz kaufen, der nicht wenigstens mal einen IKEA-Schrank zusammengebaut hat. Auch wenn ich mich diesbezüglich nicht als ungeschickt ansehe, war ich doch erschrocken, als die Kiste mit den vielen Sperrholzplatten ankam, die erschreckend kleinteilig mit dem Laser vorgeschnitten waren.
Nun mag es nicht jedermanns Sache sein, die dunkelbraunen Laserschnittkanten, aber die dadurch möglichen filigranen Details und die Exaktheit ließen sich auf herkömmliche Art wohl nur in jahrelanger Arbeit erzielen. In den Platten sind zahlreiche Teile „zu viel“ enthalten – quasi als Ersatz, wenn mal was daneben ginge. War aber nicht der Fall. Und aus den ganzen Überbleibseln hat meine Freundin dann noch ein ganz tolles Fantasie-Ensemble kreiert.
Einziger Kritikpunkt ist die Bastelanleitung. Schön, dass sie nur in Deutsch kam. Nicht so schön, dass sie wohl die Kopie der Kopie war. Jedenfalls ließen sich die Detail der Fotos ganz schlecht erkennen, was den Aufbau erschwerte. Und die Universalität der Anleitung nervte. Ich hab die vierstöckige Pyramide ohne Weihnachtskalender und E-Antrieb bestellt. In der Hälfte der Beschreibung ging es jedoch um Besonderheiten der Etagen 5-7, dem E-Antrieb oder dem Extrasockel. Ich würde mir wünschen, dass ich Seite für Seite umblättern kann, die Anweisung befolge und zum Ziel komme.
Ist mir schon klar, dass das bei der Vielzahl an Kombimöglichkeiten nicht so einfach ist. Deshalb sollten doch zumindest 2 oder 3 differenzierte Anleitungen möglich sein (1-4stöckig; 5-7stöckig Kerze; 5-7stöckig E-Motor).
Das Produkt ist toll und besteht auch in der Freude am Selbermachen. Das sollte eine schöne Bastelanleitung Made in Erzgebirge unterstreichen.
Rausgekommen ist jedenfalls eine wirklich schöne Pyramide, die selbst bei halber Kerzenkraft zuverlässig dreht.
Ich werde mit Ihr sicher viele Jahr Freude haben.
Vielen Dank an Damasu
 -----------------------------------------------------
Hallo Herr Buergel,
wir wünschen Ihnen und Iher Familie ein gesundes neues Jahr.
Wir freuen uns, dass der Aufbau der Pyramide geklappt hat und Sie bei der Arbeit und nun auch mit der fertigen Pyramide viel Freude hatten und haben werden. 
Ihre Kritik an der Bastelanleitung ist berechtigt. Wenn es auch keine Kopie einer Kopie ist, so ist die Anleitung über die Jahre doch immer weiter gewachsen und somit nicht unbedingt übersichtlicher geworden. Die Anleitung steht bei uns in diesem Jahr auf der Wunschliste und wird komplett überarbeit.  

Viele Grüße aus dem Erzgebirge
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst