Samstag, 14. Mai 2016

1. Testbericht Gasstrassenbahn

Zur Bastelanleitung

Zu den Fahrzeugmodellen im Shop
Gas-Straßenbahn in natur
Gas-Straßenbahn farbig


Hallo Matthias,

tut uns Leid das es diesmal mit dem Testbausatz etwas länger gedauert hat. Jazzy hatte eine OP weswegen wir gerade etwas im Stress sind. Daher kommen unsere Hinweise zu der Anleitung etwas verspätet.

Im Allgemeinen haben wir diesmal nicht viel zu bemängeln, nur ein paar Kleinigkeiten die nicht ganz klar waren.

Erstmal wäre ein Hinweis zu der Glasimitationsfolie schön: Man sollte bei dieser mit dem Leim sehr vorsichtig sein. Wenn man die Folie einmal verschmiert kriegt man diesen nicht mehr herunter. Wegwischen sollte man nicht versuchen, da man dann im schlimmsten Fall sofort die Bemalung mit wegwischt. Hier ist also sehr viel Sorgfalt geboten. Ist Jazzy an einer Stelle leider passiert, aber auch kleine Schönheistfehler haben seinen Reiz.

Seite 6-7: Das Fahrgestell aufbauen: Hier geht es um das Einleimen der Längsholme. Da wäre ein kleiner Hinweis nicht schlecht, dass man darauf achten soll, das die Aussparungen für die Tanks in die gleiche Richtung zeigen sollen. Es ist zwar unwarscheinlich das man das Falsch herum baut, aber manchmal achtet man dennoch nicht auf solche Details.

Seite 12-13: Beim Einleimen der Türen: Hier muss man aufpassen, das man die Türen nicht einfach aufleimt sondern prüft, ob die Türen dann noch korrekt geöffnet werden können. Wenn man die Türen einfach von Hinten aufleimt verläuft der untere Balken vor der Tür und würde diese dann Blockieren. Das sieht man zwar auf den einen Bild recht schön, aber Jazzy hat dennoch etwas gerätselt wie es richtig ist. Mir fällt gerade nix ein, wie man das schön formuliert. Ggf hilft es nochmal explizit auf das Bild zu verweisen und den Hinweis zu geben das man probieren soll, dass die Türen in die richtige Richtung geöffnet werden können.

Seite 14: Aufbau des Oberlicht mit den Damasu Schriftzug: Hier kann es im schlimmsten Fall passieren das man den Schriftzug genau falsch herum einleimt und dadurch den Schriftzug spiegelverkehrt hat. Hier wäre ein größeres Bild, wo man den Schriftzug ordentlich sieht, angebracht. Oder eine Markierung auf den Holzteilen und auf der Holzpappe mit den Schriftzug (einfacher wäre es wohl einfach ein größeres Bild zu nehmen, das Bild auf Seite 27 ist z.B. schon etwas Aussagekräftiger um zu sehen wie herum der Schriftzug zeigen muss).

Seite 27: Aufbau des Daches: Das Dach hat vorne und hinten jeweils eine Große und eine kleine Rundung. Man sollte beim Anleimen des Daches darauf achten, dass diese passend zur Bodenplatte ausgerichtet werden (große Rundung des Daches auf große Rundung der Bodenplatte). Dies wird nirgendwo erwähnt, und wenn man nicht darauf achtet, macht man es genau verkehrt herum. Das fällt zwar nicht wirklich sofort auf, aber hinterher ärgert man sich, wenn man diesen Fehler bemerkt.

Das wärs eigentlich mit der Anleitung. Wir haben bei den Bildern ein paar mit dabei wo wir die Straßenbahn mal mit auf den Schwibbogen gesetzt, passt auch ziemlich schön mit ins Gesamtbild. Wir wollten nur noch Fragen, ob wir ein paar der Bilder (auch von der Kapelle) selbst noch bei Facebook Hochladen dürfen. Wir wollten Sichergehen das wir das von dir aus dürfen, oder ob du das ganze als Neuheit dort noch nicht sehen möchtest.

Beste Grüße aus Chemnitz, Heiko, Jessica sowie Naminé und Roxas


Zur Bastelanleitung

Zu den Fahrzeugmodellen im Shop
Gas-Straßenbahn in natur
Gas-Straßenbahn farbig










































Zur Bastelanleitung

Zu den Fahrzeugmodellen im Shop
Gas-Straßenbahn in natur
Gas-Straßenbahn farbig


Hallo Ihr Turbo-Bastler,

Die Bahn macht sich doch hervorragend auf Eurem Schwibbogen. Die Fahrpreise müsst Ihr noch festlegen.

Dieses mal hat es auch bei mir sehr lange gedauert, bis ich auf Euren Test-Bericht nun antworte kann. Ein Urlaub muss aber auch mal sein und nun bin ich umso ausgeruhter. 

Ich habe Eure Zeile wieder intensiv gelesen und Eure vielen Bilder studiert. Vielen Dank für die viele Arbeit, die Ihr Euch wieder gemacht habt und natürlich auch für die guten Hinweise. Ohne sie jetzt im Einzelnen hier zu beantworten, habe ich sie in die aktuelle Anleitung mit eingearbeitet. Einen Link zur aktuellen Bastelanleitung findet Ihr ein paar Zeilen höher.  

Bilder von Euren Bastelarbeiten dürft Ihr jederzeit veröffentlichen. Mal abgesehen davon, dass ich auf Eure Kreativität gar keine Urheberrechte habe ist das für mich alles Werbung und ich bin Euch sehr dankbar, wenn Ihr diese Dinge in die Welt tragt. Also vielen Dank für die Veröffentlichung und Euren Testbericht. 

Viele Grüße nun wieder aus dem Erzgebirge, Matthias Suchfort - DAMASU-Holzkunst




Zur Bastelanleitung

Zu den Fahrzeugmodellen im Shop
Gas-Straßenbahn in natur
Gas-Straßenbahn farbig